Feierliche Vespern in der Adventszeit

Samstag, 25. November 2017

Temeswar/Reschitza – Ein neues römisch-katholisches Kirchenjahr startet am 3. Dezember, dem ersten Adventssonntag. Die Adventszeit gilt als vierwöchige Vorbereitungszeit für das Fest der Geburt Jesu Christi. Während dieser Zeit, die mit der Fastenzeit vor Weihnachten übereinstimmt, werden der Reihe nach die Adventskerzen am Adventskranz angezündet. Adventskränze sind in dieser Zeit in allen Kirchen sowie in den Häusern der Gläubigen zu finden.

In den Adventswochen zelebrieren die Mitglieder des Temeswarer Domkapitels jeden Samstag und Sonntag beginnend mit 17.30 Uhr feierliche Vespern, zu denen die Gläubigen erwartet werden.  Das Diözesanjugendzentrum des Römisch-Katholischen Bistums Temeswar und die römisch-katholische „Maria Schnee”-Pfarrei aus Reschitza veranstalten am 2. Dezember um 10 Uhr das Treffen der Jugendlichen aus dem Erzdechanat des Banater Berglands. Am Nachmittag ist um 14.30 Uhr ein Kulturprogramm über die selige Chiara Luce angesetzt. Um 16 Uhr werden die Jugendlichen während der Heiligen Messe die erste Adventskerze anzünden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*