Feiertage der Fabrikstadt in Temeswar

Sportliche und kulturelle Veranstaltungen in der Altstadt

Mittwoch, 18. Juli 2012

Temeswar - Die Feiertage der Fabrikstadt in Temeswar/Timişoara werden am kommenden Wochenende stattfinden. Der Stadtviertelrat zusammen mit dem Temeswarer Kulturhaus und dem Kommunalrat veranstalten das alljährliche Event. Auf dem Programm der Veranstaltung stehen mehrere sportliche und kulturelle Ereignisse. Die meisten davon finden am Trajansplatz statt.

Die Feierlichkeiten beginnen am Freitag, den 20. Juli, um 10 Uhr mit einer Heiligen Messe in der orthodoxen Kirche „Sfântul Ilie“.

Die meisten Veranstaltungen finden aber am Samstag und Sonntag statt. Am ersten Wochenendtag beginnen mehrere Ereignisse gleichzeitig um 10 Uhr. Die französische Ladenkette Decathlon bietet eine Sportwerkstatt. Unter anderen wird das Sportgeschäft Rollerblades, Skateboards und Fahrräder kostenlos zur Verfügung stellen. Die Werkstatt wird sowohl am Trajans- als auch am Römerplatz veranstaltet. Gleichzeitig findet in der Gegend auch ein Crosslauf statt. Dieser wird vom Temeswarer Atletic Club Maraton veranstaltet und führt auf der Strecke Trajansplatz – Dacilor-Straße – Galaţi-Uferstraße – Straße des 3. August 1919 und zurück.

Auf dem Gelände des Technischen Kollegs „König Ferdinand I“ werden Fußball-, Streetball-, Basketball- und Volleyballspiele veranstaltet. Die Blaskapelle „Timişoara Big Band“ wird aus einer historischen Straßenbahn spielen. Die Bahn wird durch die Altstadt ziehen. Später lädt die Blaskapelle auch zu einem „Wiener Abend“ in der Fabrikstadt ein. Am Abend wird auch das Buch „Ploaie de nisip“ von Aurel Gheorghe Ardeleanu lanciert. Die Feierlichkeiten werden am Samstag von einem Coverkonzert der Temeswarer Künstler Silviu Paşca, Fely & The Band und Horea Crişovan.

Das Fest der Fabrikstadt geht auch am Sonntag weiter. Der Abend wird durch ein Volksmusikkonzert abgerundet. Die Volksmusikensembles „Timişul“ und „Sorocul“ werden auf der Bühne am Trajansplatz auftreten. 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*