Feiertagsprogramm im Rathaus

Winterferien der Beamten beginnen früher und dauern länger

Montag, 14. Dezember 2015

Temeswar - Heuer hat man es im Temeswarer Rathaus etwas eiliger mit dem Jahresschluss: Die Winterfeiertage der Stadtbeamten beginnen hier früher als sonst bzw. schon am Freitag dem 18. Dezember. Erst am 8. Januar 2016 stehen die öffentlichen Dienstleistungen dem Publikum wieder voll zur Verfügung. Als letzter Arbeitstag im Rathaus gilt also der Donnerstag, der 17. Dezember, erster Arbeitstag im neuen Jahr ist demnach der Montag, der 11. Januar 2016.
Ausnahmsweise werden einige Dienstleistungen auch in der Zeitspanne 18.Dezember-11.Januar 2016 den Steuerzahlern zugängig sein. So wird das Standesamt (Stadtdirektion für Personenevidenz), Eminescu-Straße Nr. 11 (hinter der Großen Post) auch in den Zeitspannen 21.-23. sowie 28.-30. Dezember geöffnet sein. Urkunden werden noch am 24. und 31. Dezember, von 8.30 bis 13 Uhr, ausgestellt, auch Todesfälle werden am 24. und 31. Dezember, jeweils von 8.30 bis 13 Uhr, registriert. An den freien Tagen oder an den gesetzlichen Feiertagen, bzw. am 26.-27. Dezember sowie am 2.-3. Januar 2016 wird nur die Dienststelle für die Registrierung von Sterbefällen ( Kontakt: Telefon/Fax: 0256-499.359), jeweils von 10 bis 12 Uhr, geöffnet sein.

Die Beamten von der Dienststelle für öffentliche Anschaffungen übernehmen die entsprechenden Dokumentationen an allen Arbeitstagen. Die Dienststelle für die Bürgerberatung (Zimmer 12, Schalter 10 und 11), die Kasse der Beerdigungs- und Rauchfangkehrer-Dienstleistungen (Str. Des 3. August 1919 Nr. 17) hat folgendes Programm: jeweils von 9 bis 12 Uhr in den Zeitspannen 21.-24. und 28.-30.Dezember sowie in der Zeitspanne 4,-8. Januar 2016. Geschlossen ist die Kasse am 25.,31. Dezember sowie am 1. Januar 2016. Das Zentrum für touristische Information (Alba-Iulia-Straße Nr. 2) hat in der Zeitspanne 19. Dezember-11. Januar 2016 folgendes Programm: Montag-Freitag von 10 bis 18 Uhr, Samstag von 10 bis 14 Uhr, am Sonntag ist geschlossen. Am 24. und 31. Dezember ist das Infozentrum von 10 bis 14 Uhr dem Publikum zugängig. Geschlossen ist das Zentrum am 25. und 26. Dezember sowie am 1. und 2. Januar 2016. Die Stadtdirektion für Sozialfürsorge (Str. Regele Carol Nr. 10) unterbricht in der Zeitspanne 21.Dezember-8. Januar 2016 ihr Programm, wieder zugängig ist diese Dienststelle am 11. Januar 2016.

Letzter Arbeitstag beim Temeswarer Steueramt ist der 17. Dezember, wieder zugängig wird dieser Stadtdienst erst am 11. Januar 2016. Ausnahmsweise werden in dieser Zeitspanne aber sämtliche Steuererklärungen von Privat- und Rechtspersonen weiterhin registriert. Desgleichen können auch sämtliche Geldstrafen beglichen werden, Lokalsteuern und Lokalgebühren können aber erst ab dem 11. Januar 2016 bezahlt werden. In dieser Zeitspanne werden auch Steuerbestätigungen sowohl an Privatpersonen wie auch an Rechtspersonen ausgehändigt. Lediglich Bestätigungen für Gebäudesteuern, die eine informatorische Bearbeitung der Eigentumsdaten erforderlich machen, können erst ab dem 11. Januar ausgestellt werden. Anträge für die Ausfolgung von Steuerbestätigungen werden bis zum 24. Dezember entgegengenommen, ab dem 4. Januar 2016 können diese Anträge wieder gestellt werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*