Festival der Herzen zum 24. Mal

Dienstag, 09. Juli 2013

Temeswar – Eine neue Auflage des Festivals der Herzen steht jetzt an. Die Innenstadt von Temeswar wird von Vertretern zahlreicher Kulturen belebt und aus dem Rosenpark werden erneut die verschiedensten Musikklänge der Welt ertönen. Das Kulturereignis, das bereits seit Jahren die Temeswarer anlockt, bringt erneut Künstler aus zehn Ländern in die westrumänische Stadt. Dies ist bereits die 24. Auflage des Festivals, das in diesem Jahr zwischen dem 10. und 14. Juli stattfindet. Künstler aus Indonesien, Mexiko, Bulgarien, Georgien, Griechenland, Serbien, der Slowakei, aus der Türkei, Ungarn und aus Rumänien werden auf der Bühne im Rosenpark auftreten. Das Ereignis wird vom Temeswarer Bürgermeisteramt in Zusammenarbeit mit dem städtischen Haus der Kulturen veranstaltet. Das Timişul-Ensemble wird am ersten Tag des Festivals performen. Bekannte Banater Volksmusiker werden auftreten. Traditionsgemäß werden die Künstler erneut durch die Innenstadt ziehen und ihre Trachten vorstellen. Der Umzug durch die Innenstadt findet am Donnerstag, dem 11. Juli, statt.  Die Auftritte an allen Festivaltagen beginnen um 19.30 Uhr. Am letzten Festivaltag ist jedoch noch ein Auftritt zwischen 11 und 14 Uhr programmiert. Der Eintritt ist frei.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*