Festival des Europäischen Films

Europas Feinstes in Bukarest, Kronstadt, Temeswar, Neumarkt und Jassy

Donnerstag, 24. Mai 2012

Foto: festivalulfilmuluieuropean.ro

Die sechzehnte Ausgabe des Festival des Europäischen Films (Festivalul Filmului European) zeigt wie gewohnt das Feinste vom europäischen Kunstkino der letzten beiden Jahre: Mit Kritiker- und Publikumslieblingen aus sechzehn Ländern bietet das Fest ein vielseitiges Bild der zeitgenössichen europäischen Filmkunst, die neben märchenhaften und humoristischen Sujets nicht vor kontroversen Themen zurückscheut.

Passend zu dem neuesten Film des Kultregisseurs Aki Kaurismäki, dem wundervollen "Le Havre", präsentiert das Festival  auch eine Miniretrospektive des lakonischen Finnen. 

Der Filmmarathon startet in Bukarest, vom 4 bis zum 13 Mai. Danach geht das Festival auf Tour nach: Kronstadt vom 10. bis zum 13 Mai, Temeswar und Neumarkt vom 17. bis zum 20. Mai und Jassy vom 24. bis zum 27. Mai.

Details zum Programm, den Städten, Locations und Tickets finden Sie auf der offiziellen Seite des Festivals.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*