Festival für zeitgenössische Dramatik

Ab Montag besondere Theatererlebnisse in Kronstadt

Mittwoch, 19. November 2014

Kronstadt- Am Montag, dem 24. November, startet die 25. Auflage des Festivals für zeitgenössische Dramatik am Kronstädter  Dramentheater „Sică Alexandrescu“. Auf dem Programm stehen Aufführungen unter der Regie von Alexandru Dabija, Vlad Massaci, Ion Caramitru, Cristi Juncu, Florin Piersic Jr. und Claudiu Goga von Theaterensembles aus Kronstadt, Bukarest, Klausenburg und Jassy. Das Stück „Im August in Osage Cuntry“ von Tracy Letts, eine Aufführung des Nationaltheaters Jassy, das am Montagabend in Eröffnung des Festivals zu sehen ist, wurde mit einem Pullitzer Preis ausgezeichnet und voriges Jahr von John Wells mit Meryl Streep in der Hauptrolle verfilmt. Die Gala-Aufführung am 30. November ist eine Produktion des Nationaltheaters Klausenburg. Es handelt sich um „Sânziana und Pepelea“ von Vasile Alecsandri in der Regie von Alexandru Dabija, mit Musik von Ada Milea. Eine Eintrittskarte kostet 40 oder 50 Lei für Gastaufführungen und 10 Lei für Aufführungen des Dramentheaters Kronstadt. Die Tickets kann man online unter  www.biletebrasov.ro bestellen oder an der Theaterkasse kaufen. Mehr Infos und das komplette Programm unter www. teatrulsicaalexandrescu.ro.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*