Festivals entdecken die Harteneckgasse

Gourmet-Küche auf Rädern am Wochenende zu verkosten

Freitag, 15. September 2017

Hermannstadt – Die Harteneckgasse/Strada Cetăţii und der anliegende Park werden nach und nach zum Veranstaltungsort besonderer Events. Nachdem die Wan-dergesellen diese Gegend in Hermannstadt/Sibiu für ihre Schauwerkstätten mehrmals verwendet haben und ein lokales Modefestival hier einige Jahre hintereinander stattfand, ging hier am Wochenende vom 8. zum 10. August das gut besuchte Festival des selbstgebrauten Bieres über die Bühne. Zig Eigenprodukte boten im Rahmen des „Craft Fest Sibiu“ kleine Brauereien wie 1717, Clinica de Bere, Hop Hooligans, Sara oder gar die bekannte Marke Silva an und das Angebot ergänzten Live-Konzerte, Workshops für Kinder und Wettbewerbe für Jung und Alt. Für das kommende Wochenende steht nun für die Feinschmecker etwas auf dem Programm. Für diejenigen, die das Angebot des „Street Food Festivals“ Anfang Juni nicht voll auskosten konnten, bringt das Festival „Foodie – Street Food Cuisine“ die rollenden Küchen wieder in die Altstadt. Die Meat Busters, Coţ Coţ pe Roţi, Delicii pe Roţi oder La Finca Alioli sind nur einige Namen der insgesamt 12 Kochmannschaften, welche Burger, Gegrilltes oder verschiedene Süßigkeiten unter den Augen der Besucher zubereiten werden. Das Festivalangebot ergänzen die Organisatoren mit Live-Konzerten der Bands The Noise und Les Elephants Bizarres am Freitag, des DJ-Sets Omelette şi Golan am Samstag und Yelllow und Sarmalele Reci am Sonntag, jeweils ab 18 Uhr. „Foodie – Street Food Cuisine“ finanzieren das Hermannstädter Bürgermeisteramt und der Kreisrat Hermannstadt mit. Organisatoren sind der Verein Hermannstadt von einst (Sibiul de Odinioară) und die Agentur Grey Projects.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*