Festtage der Stadt Großsanktnikolaus

Hans Haas stellt seinen jüngsten Band im Náko-Schloss vor

Mittwoch, 31. August 2016

Temeswar - Die Festtage der Stadt Großsanktnikolaus/Sânnicolau Mare finden am kommenden Wochenende statt. Eröffnet werden sie am Freitag, dem 2. August, um 18 Uhr, durch die Vernissage der Ausstellung des Zeichenkreises „Farbe aus der Farbe“ unter der Leitung der bildenden Künstlerin Cristina Lihat im Náko-Kastell. Es folgt, ebenda, eine feierliche Sitzung des Gemeinderates. Anschließend ist um 19 Uhr eine Buchvorstellung geplant. „Contribuţii la istoria localităţii urbane Sânnicolau Mare şi al împrejurimilor nemijlocite“ (Beiträge zur Geschichte der Stadt Großsanktnikolaus und ihrer Umgebung) heißt der Band von Hans Haas, der im großen Saal des Náko-Schlosses vorgestellt wird. Das Buch erschien mit Unterstützung des Deutschen Ortsforums und wurde von der Kommune finanziert.

Ein Folkloreabend, bei dem unter anderem auch die deutsche Tanzgruppe „Buntes Sträußchen“ unter der Leitung von Hansi Müller auftritt, ist ab 20 Uhr geplant. Am Samstag geht es weiter mit verschiedenen Konzerten auf der Freilichtbühne. Dazwischen, gegen 21.30 Uhr, findet eine Ansprache von Bürgermeister Dănuţ Groza statt. Er wird die Sportler und Schüler aus der Temescher Kleinstadt auszeichnen, die besondere Leistungen erbracht haben. Einen Tag später, am Sonntag, finden ab 20 Uhr ebenfalls mehrere Konzerte auf der Freilichtbühne statt. Zwischen-durch werden die Ehepaare, die die Goldene Hochzeit gefeiert haben, feierlich ausgezeichnet.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*