Film, Literatur, Musik und... Kaffee

Dritte KulturCafé-Woche in Kronstadt

Freitag, 31. Mai 2013

Kronstadt - Das Deutsche Kulturzentrum und die Alliance Française Kronstadt/Braşov laden die Kulturinteressierten vom 2. bis 7. Juni zur dritten Auflage der „KulturCafé-Woche“ ein. Wie im Titel angedeutet, geht es dabei um Kulturveranstaltungen, die näher am Publikum – in Cafés, Teehäusern, Gaststätten und Clubs – stattfinden.
Eröffnet wird die diesjährige Auflage am kommenden Sonntag, um 17.30 Uhr, im Club „Rockstadt“ (Lucian-Blaga-Str. 13) mit der Vorführung des mehrfach preisgekrönten Dokumentarfilms „Die Welt gesehen von Ion B.“ (2009, Regie: Alexander Nanau). Es folgt am Dienstag, dem 4. Juni, um 19 Uhr eine szenische Lesung. Die junge Autorin Anne Habermehl aus Deutschland, deren Stücke u. a. in Hamburg, München, Chemnitz und Berlin aufgeführt wurden, liest für das Kronstädter Publikum aus ihrem Werk „Daddy“. Die Lesung findet im Teehaus „Ceai et caetera“ in der Str. Latină 15 statt. Hier wird am darauffolgenden Tag auch eine Ausstellung mit Kinderbuchillustrationen von Agatha Nicodin eröffnet, die bis Ende des Monats Juni gesehen werden kann. 

Musik gibt es am Mittwoch, dem 5. Juni, um 21 Uhr im Club „Maideyi“ (Purzengasse/Str. Republicii 18) . Die Pianisten Guido van de Meent (Niederlande) und Alexandra Fits (Kronstadt) haben neulich ihr Album „Le passage secret“ („Der geheime Durchgang“) aufgenommen und stellen es nun vor. Die Musiker haben sich vor zwei Jahren auf einem Chanson-Festival kennengelernt und arbeiten seither zusammen. Alexandra Fits ist klassisch ausgebildete Pianistin, hat aber mit Chanson-Abenden seit etwa fünf Jahren großen Erfolg. Sie ist Gewinnerin eines Wettbewerbs in Kroatien und nimmt regelmäßig an internationalen Festivals teil – ebenso wie Guido van de Meent, der als Komponist, Texter und Interpret nicht nur in den Niederlanden bekannt ist. Die „KulturCafé-Woche“ schließt am Freitag, dem 7. Juni, um 20 Uhr mit einem „Konzert für Klavier, Geige und Dirigent“ im „Bistro de l’Arte“ (Rosenanger/Piaţa Enescu 11bis). Die Künstler, Carmen Elisabeth Puchianu, Elena und Paul Cristian, sind alle Kronstädter und als „Kabarett Kaktus“ vor allem in deutschsprachigen Kreisen beliebt. Der Eintritt zu allen Events ist frei.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*