Film so weit das Auge reicht

Hermannstadt und Umgebung empfangen TIFF

Samstag, 16. Juni 2018

Hermannstadt - Eine der beliebtesten Großveranstaltungen des Kulturkalenders kehrt vom 20. zum 24. Juni wieder nach Hermannstadt/Sibiu zurück. Das Internationale Filmfestival Transilvania (TIFF) lockt mit den begehrtesten Filmtiteln des Jahres, Weltpremieren, Freilichtausstrahlungen und zig Ehrengästen, die Hermannstadt fünf Tage lang zur siebenbürgischen Hauptstadt des Films machen werden.

Das Programm beginnt am Mittwoch, den 20. Juni, um 22 Uhr mit der Ausstrahlung der „Insel der Hunde“ des bekannten Regisseurs Wes Anderson am Großen Ring/Pia]a Mare. Freilicht-ausstrahlungen sind nach Einbruch der Dunkelheit auch im Harteneckpark/Parcul Cet²]ii geplant, wohin die Organisatoren die Filmliebhaber von nah und fern täglich nach 17 Uhr einladen. Einige Höhepunkte hier sind die Ausstrahlung der Dokumentation „Die nächste Saison kommt immer“ (There´s Always Next Season) zu den Anfängen des Snowboarding in Tromso/Norvegen, an der drei der Sportler und der Regisseur Carl Christian Lein Størmer teilnehmen werden, die Ausstrahlung des Films des Sommers, die tragische Komödie „Charleston“, welcher die Filmmannschaft beiwohnen wird, sowie die Ausstrahlung des Films „Foxtrot“, Gewinner des großen Jury-Preises anlässlich des Internationalen Filmfestivals in Venedig.

Die 12. Festivalauflage endet am Sonntag, den 24. Juni, mit einem Gala-Event am Großen Ring, wo der rumänische Regisseur Dinu Colcea dem Publikum „Die Fallschirmspringer“ im Beisein des bekannten rumänischen Schauspielers Florin Piersic vorstellen wird.

Weitere Veranstaltungsorte sind das Gong-Theater und der Astra-Saal und Freilicht-Abende werden am Staudamm in Gura Râului, in der Sommerresidenz in Freck/Avrig sowie auf der Seebühne des Freilichtmuseums im jungen Wald/Pădurea Dumbrava veranstaltet.

Die Eintrittskarten sind demnächst bei der Internet-adresse tiff.eventbook.ro verfügbar und ab dem 19. Juni können sie im Infopoint am Großen Ring oder an den Eingängen der verschiedenen Ausstrahlungsorte erworben werden. Das komplette Programm kann demnächst unter der Internetadresse tiffsibiu.ro/program eingesehen werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*