Filmvorführungen unter freiem Himmel

Sonntag, 22. Juli 2018

Temeswar – Gleich zwei Wanderfilmfestivals laden nächste Woche zu Filmvorführungen unter freiem Himmel in Temeswar ein. Beide gratis.
Die Metropolis-Karawane hat erneut den Rosenpark als Austragungsort für ihre siebte Auflage in Temeswar gewählt und bereitet Filmvorführungen jeden Abend zwischen dem 24. und 29. Juli vor. Mehrere europäische Produktionen werden dabei vorgestellt. Der Film „Loving Vincent“ (von Hugh Welchman und Dorota Kobiela), der bei den Oscars und bei den Golden Globes für Beste Animation nominiert wurde, eröffnet die Filmreihe. Am letzten Abend der Filmkarawane wird der rumänische Dokumentarfilm „România neîmblânzit²“/ „Das ungezähmte Rumänien“ (Regie: Tom Barton-Humphreys, mit der unverwechselnden Stimme des Schauspielers Victor Rebengiuc) gezeigt. Alle Vorführungen beginnen je-weils um 21.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. 

In derselben Zeitspanne, zwischen dem 24. und 29. Juli kommt auch die TIFF-Filmkarawane zum neunten Mal nach Temeswar. Kinobegeisterte sind eingeladen, sechs der aktuellsten preisgekrönten Filme der diesjährigen Auflage des Transilvania International Filmfestival (TIFF) aus Klausenburg/Cluj-Napoca unter freiem Himmel im Capitol-Sommergarten zu sehen. Die Filmreihe wird am Dienstag, dem 24. Juli, mit dem Film „Charleston“ (Regie: Andrei Cre]ulescu) eröffnet.  Am letzten Abend wird „Summer 1993“ gezeigt. „Fridas Sommer“ (auf Deutsch, im Originaltitel „Estiu 1993“) wurde 2017 bei der Berlinale mit dem Preis für den besten Spielfilm ausgezeichnet.  Die Filmvorführungen beginnen jeweils um 21.45 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*