Finanzberater an Stelle von Teodorovici ernannt

Samstag, 22. Juli 2017

Bukarest (Mediafax/ADZ) – Nachdem Premier Mihai Tudose seinen ehrenamtlichen Finanzberater Eugen Teodorovici nach knappen elf Tagen entlassen musste, hat er an dessen Stelle den bekannten Rechtsanwalt Gheorghe Piperea ernannt. Die Ernennung ist im Amtsblatt erschienen. Piperea ist insbesondere durch die Prozesse bekannt, die er für seine Kunden gegen Banken führte und gewann. Der Rechtsanwalt soll den Premier in Steuerfragen, in Angelegenheiten der Banken und des Kapitalmarkts beraten. Dem geschassten Teodorovici wird vorgeworfen, dass er sich zu einem „Wortführer“ aufgeschwungen hätte, auch mit Reden über die Besteuerung der Kirche.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*