Finanzminister: Überschuss im I. Quartal

Dienstag, 04. April 2017

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Finanzminister Viorel Ştefan zeigt sich optimistisch, was die Steuereinnahmen betrifft: Laut den operativen Angaben für März könnte das erste Quartal mit einem Überschuss von zwei Milliarden Lei abgeschlossen werden.

Die Einnahmen in diesem Quartal haben 50,16 Milliarden Lei ausgemacht, in der Zeitspanne Januar – März 2016 waren es 49,79 Milliarden Lei, sagte der Minister. Er erklärte auch die Dynamik der Steuereinnahmen: Gewöhnlich kämen im ersten und zweiten Quartal 40 Prozent der Steuereinahmen zusammen, im dritten und vierten  die restlichen 60 Prozent. Einen Höhepunkt würde dabei das dritte Quartal ausmachen, in dem die meisten Einnahmen verzeichnet werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*