Finanzministerium leiht 421 Millionen Euro

Mittwoch, 24. Oktober 2012

Bukarest (ADZ) - Das Finanzministerium hat am Montag Staatsanleihen im Wert von 421,5 Millionen Euro am Lokalmarkt veräußert. Der durchschnittliche jährliche Zinssatz für die Anleihen liegt bei 3,76 Prozent bei einer Laufzeit bis Juli 2015. Für die auf 150 Millionen Euro angesetzte Veräußerung sind Angebote über 566 Millionen Euro eingegangen und der akzeptierte Höchstzins lag bei 3,8 Prozent, so die Nachrichtenagentur Mediafax.

Bei der letzten Ausgabe von Euro-Anleihen am Lokalmarkt, im Juli 2011, musste das Finanzministerium noch einen Durchschnittszins von 4,85 Prozent zahlen. Im September wurden am externen Markt 750 Millionen Euro mit einer Laufzeit bis Juni 2018 bei einem zu bezahlenden Jahreszins von 5,1 Prozent geliehen.

Anfang November muss eine Anleihe über 793,8 Millionen Euro zurückgezahlt werden. Für Oktober hatte sich das Finanzministerium vorgenommen, 4,15 Milliarden Lei sowie 150 Millionen Euro zu leihen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*