Finanzministerium leiht 500 Millionen Lei

Mittwoch, 05. Dezember 2012

Bukarest (ADZ)- Das Finanzministerium hat am Montag 500 Millionen Lei, über einjährige Staatsanleihen am Lokalmarkt geliehen. Der durchschnittliche Jahreszins ist dabei auf 6,29 Prozent gestiegen, wobei Angebote der Kreditinstitute über 1,03 Milliarden Lei eingegangen sind. Bei der letzten ähnlichen Anleihen-Versteigerung Mitte November hat das Finanzministerium für ein Jahr 800 Millionen Lei zu 6,13 Prozent Zinsen geliehen. Im Monat Dezember will der Staat 3,1 Milliarden Lei am Lokalmarkt leihen – 1,3 Milliarden Lei mehr als zur Tilgung von Altschulden nötig sind.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*