Finanzministerium leiht 800 Mio. Lei für drei Jahre

Mittwoch, 12. Februar 2014

Bukarest (ADZ) - Das Finanzministerium hat am Montag 800 Millionen Lei für drei Jahre am Markt geliehen. Die jährliche Rendite für die Staatsanleihen beträgt 4,06 Prozent und die Banken haben Angebote im Wert von insgesamt 1,06 Milliarden Lei eingereicht, wie die Nachrichtenagentur Mediafax berichtet. Vergangene Woche hatte das Ministerium zwei Mal alle Angebote für Staatsbonds mit Laufzeiten von einem bzw. sieben Jahren abgelehnt, weil die geforderte Rendite als zu hoch eingestuft wurde. Zugleich wurde auch erklärt, dass bereits ein wichtiger Teil der nötigen Finanzierung für dieses Jahr aufgebracht wurde, unter anderem durch die Platzierung von Anleihen in US-Dollar Mitte Januar. Im Februar will das Finanzministerium 4,06 Milliarden Lei sowie 200 Mio. Euro leihen, wobei Rückzahlzungen von einer Milliarde Lei fällig werden. Im Januar wurden 4,86 Mrd. Lei, 278,7 Mio. Euro sowie zwei Mrd. Dollar geliehen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*