Firmengründung schneller möglich machen

Emil Boc kündigt Entbürokratisierung ab 6. Februar an

Donnerstag, 02. Februar 2012

Bukarest (ADZ/Mediafax) – Zu Wochenbeginn verkündete Premierminister Emil Boc in einem Fernsehgespräch, dass die Bürokratie zur Gründung von Firmen und Unternehmen auf höchstens drei Tage verkürzt werde. Das soll bereits ab kommender Woche geschehen. Die Anweisungen zur Konkretisierung dieser Maßnahme, die eigentlich seit vielen Jahren immer wieder angesprochen und gefordert wird, seien bei ANAF (der Nationalagentur für Finanzverwaltung) jetzt bereit und würden an die Handelsregister und Finanzämter verschickt.

„Ab dem 6. Februar erwarte ich die Umsetzung des neuen Gründungsmechanismus von Firmen“, sagte Boc im staatlichen Fernsehen. „Ich erwarte auch vom Handelsregister – das  ich über das Justizministerium anspreche – eine Korrelation der Verfahrensordnung,  so dass wir in der kommenden Woche der Geschäftswelt diese gute Nachricht mitteilen können. Das wurde auf der Regierungssitzung von Montag beschlossen.“

Mediafax erinnert daran, dass Premierminister Emil Boc vor zwei Wochen eine Reihe von Maßnahmen zur Verbesserung des Geschäftsklimas angekündigt hatte, darunter auch diese bezüglich der Verkürzung der Gründungsfrist für eine Firma auf „maximal drei Tage“.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*