Fiskalamnestie für Firmen und Bürger geplant

Dienstag, 13. Oktober 2015

Symbolfoto: freeimages.com

Bukarest (ADZ) - Unternehmen und Privatpersonen, die ihre regulären Steuerschulden und zugehörigen Zinsen bis zum März 2016 bezahlen, sollen die Strafzahlungen erlassen werden. Dies erklärte Finanzminister Eugen Teodorovici an verschiedenen Anlässen vergangene Woche.

Für die Nachrichtenagentur Agerpres gab der Minister Sonntag bekannt, dass der ursprüngliche Entwurf der Eilverordnung, in welchem zunächst nur eine Fiskalamnestie für Firmen vorgesehen war, auch auf Privatpersonen ausgeweitet und in Kürze verabschiedet werden soll. Dies würde der Wirtschaft einen nötigen Anstoß geben. Zusätzlich müsse eine Vergeltung für die pünktlichen Steuerzahler erarbeitet werden, so Teodorovici.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*