Flächenbrand entlang des Bahngleises

Mittwoch, 06. September 2017

Kronstadt – Rund 45 Minuten musste am Sonntagnachmittag der Zugverkehr zwischen Kronstadt und Predeal unterbrochen werden, um einen Flächenbrand zu löschen, der zwischen den Haltestellen Dârste und Untertömösch um 15 Uhr ausgebrochen war. Die vom Brand betroffene Fläche war nicht groß (rund 60 – 70 Quadratmeter), aber der Zwischenfall führte zu Zugverspätungen. Der Einsatz der Feuerwehrwagen setzte nicht nur das Einstellen des Zugverkehrs voraus, sondern auch das Abschalten vom Stromversorgungsnetz der Hochspannungsleitung entlang dieses Streckenabschnitts. Mehrere Züge mussten in den Bahnhöfen Predeal, Obertömösch und Dârste den Abschluss der Löscharbeiten abwarten und konnten nachher, je nach Zugrangordnung, ihre Fahrt wieder aufnehmen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*