Flughafenbau geht in neue Etappe

Samstag, 10. Dezember 2016

Kronstadt - Die Durchführbarkeitsstudie für die dritte Etappe des Baus des internationalen Flughafens Kronstadt-Weidenbach/Ghimbav wurde Anfang dieser Woche erneut aktualisiert. Im Frühling wird mit dem Bau der Fahrbahn, der Abstellplattform für Luftfahrzeuge und der Ausstattung der Piste begonnen, gab der Vorsitzende des Kronstädter Kreisrats, Adrian Veştea, bei einer Pressekonferenz bekannt. Anwesend bei der Konferenz waren auch Vertreter des Kreisrates Covasna und des Bürgermeisteramtes Sankt Georgen/Sfantu Gheorghe, die sich mit je drei Millionen Euro  finanziell am Bau des Kronstädter Flughafens beteiligen werden. Für den zukünftigen Flughafen wurde bisher die 2850 Meter lange und 45 Meter breite Piste gebaut. Laut Ve{tea werden die Bauarbeiten voraussichtlich im Jahr 2020 beendet.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*