Fortschritt durch Austausch

Konferenz über die Ausbildung im Ingenieurswesen begann in Hermannstadt

Freitag, 19. Oktober 2012

ULBS-Rektor, Dr. Ioan Bondrea, begrüßte die Konferenzteilnehmer. Foto: Andrey Kolobov

Hermannstadt - Die internationale „Balkan Region Conference on Engineering Education“ begann am Donnerstag in Hermannstadt/Sibiu. In der Aula Magna der Lucian-Blaga-Universität (ULBS) begrüßten der Rektor, Dr. Ioan Bondrea, sowie der Senatsvorsitzende der Universität, Dr. Constantin Oprean, die rund 150 Konferenzteilnehmer. Im Präsidium befanden sich der Präfekt des Kreises Hermannstadt, Ovidiu Sitterli, sowie Vertreter der Partneruniversitäten aus Deutschland, den Philippinen und China.

Die Konferenz über die Ausbildung im Ingenieurswesen wird seit 2003 organisiert. Das Thema der diesjährigen Tagung lautet „Fortschritt durch Austausch. Kulturelle Innovation und Entwicklung des Bildungswesens“. Bis zum 21. Oktober nehmen daran Experten aus dem Geschäftsbereich sowie Universitätsfachleute aus über 25 Staaten teil.

Das Symposion besteht in diesem Jahr aus drei Konferenzen: Der sechsten Auflage der Balkan-Konferenz über die Ausbildung im Ingenieurswesen, der fünften Auflage der internationalen Konferenz in demselben Bereich sowie der vierten internationalen Konferenz zum Thema  Innovation und Unternehmertum. Die Versammlung in Hermannstadt wurde in Zusammenarbeit mit der Wismarer Universität für angewandte Wissenschaften, dem La Consolacion College in Manila (Philippinen) und der Wirtschaftsuniversität aus Shijiazhuang (China) organisiert.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*