Forums-Stadtrat schlägt vorgezogene Lokalwahlen vor

Mittwoch, 26. November 2014

rs. Kronstadt – Christian Macedonschi, Mitglied seitens des Forums im Kronstädter Stadtrat, spricht sich in einer Pressemitteilung für eine vorgezogene Stadtratswahl in Kronstadt/Bra{ov aus. Diese sei wegen des von der Regierung ermöglichten Parteienwechsels notwendig, die nun zu einer Zusammensetzung des Stadtrats geführt habe, welche nicht mehr dem Ergebnis der letzten Lokalwahlen entspräche. Als Beispiel nannte Macedonschi die Tatsache, dass einer der Vizebürgermeister, Adrian Atomei, nach seinem Wechsel von PNL zu PLR, nun eine Partei vertrete, die es bei den Lokalwahlen noch nicht gab.

Macedonschi bezeichnete die vorgezogenen Neuwahlen als „eine Ehrensache“ gegenüber den Kronstädter Bürgern, die er als notwendig betrachtet, selbst wenn dabei auch sein Stadtratsmandat aufs Spiel gesetzt wird. Das Kronstädter Forum hatte 2012 genau 9348 Wahlstimmen erhalten, was ihm zwei Plätze im Stadtrat sicherte.  Neben Macedonschi vertritt auch der Vorsitzende des Deutschen Wirtschaftsklubs Kronstadt, Werner Braun, das Kronstädter Forum im Stadtrat.

Kommentare zu diesem Artikel

Manfred, 27.11 2014, 21:04
Absolut nachvollziehbare Forderung,Herr Macedonschi!Wäre auch auf höherer Ebene zu überdenken.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*