Forumskandidaten für die Lokalwahlen

Eine Übersicht zu Beginn der Wahlkampagne

Donnerstag, 12. Mai 2016

Bei der Festveranstaltung anlässlich des Europatages stellten sich einige der Kandidaten für ein Gruppenbild auf.
Foto: Dan Pescariu

Die Pressekonferenz, moderiert von Wolfgang Wittstock, Vorsitzender des Kreisforums: Caroline Fernolend, Wolfgang Wittstock, Christian Macedonschi und Arnold Ungar.
Foto: Hans Butmaloiu

Am 5. Juni finden landesweit Wahlen für Stadt-, Gemeinde- und Kreisräte sowie für Bürgermeister statt. Zum Unterschied gegenüber den Wahlen von 2012 werden die Kreisvorsitzenden nicht mehr direkt von den Bürgern, sondern indirekt, von den als gewählt bestätigten Kreisräten, gewählt.
Für diese Wahlen stellt sich das Deutsche Forum Kronstadt mit insgesamt 162 Kandidaten, das sind um 32 Kandidaten mehr als 2012. Ein nicht unbedeutender Unterschied ist allerdings bei der Abdeckung zu verzeichnen: 2016 werden Kandidaten für nur acht der Wahlkreise gestellt, gegenüber von 2012, als es elf waren. Diesmal gibt es keine Kandidaten für Brenndorf, Nussbach, Scharosch, Tartlau und Zeiden, dafür aber für Deutsch-Tekes und Petersberg.

In Übersicht, aufgeteilt auf Wahlkreise sieht die Beteiligung wie folgt aus:

1 - Für den Kreisrat Kronstadt: 44 Kandidaten, angeführt von Caroline Fernolend, vorgeschlagen für das Amt der Kreisratsvorsitzenden;
2 - Wahlkreis Bodendorf/Gemeinderat: 14 Kandidaten und Adrian Stoian für das Amt des Bürgermeisters;   
3 - Wahlkreis Deutsch-Tekes/Gemeinderat: 11 Kandidaten und Johann Stefani für das Amt des Bürgermeisters;
4 - Wahlkreis Fogarasch/Stadtrat: 24 Kandidaten;
5 - Wahlkreis Heldsdorf/Gemeinderat: 17 Kandidaten und Levente Bölöni für das Amt des Bürgermeisters;
6 - Wahlkreis Kronstadt/Stadtrat: 34 Kandidaten und Christian Macedonschi für das Amt des Bürgermeisters;
7 - Wahlkreis Petersberg/Gemeinderat: 3 Kandidaten;
8 – Wahlkreis Reps/Stadtrat: 5 Kandidaten.


Eine Premiere ist 2016 das Wahlbündnis, welches in Zeiden das Forum mit der neu gegründeten Partei „Uniunea pentru Codlea“ eingeht, und wo gemeinsam ein Bürgermeisterkandidat in der Person von Erwin Albu und 5 gemeinsame Kandidaten gestellt werden. Ein erstes Treffen mit der Presse der beiden Spitzenkandidaten, Caroline Fernolend (Vorsitz des Kreisrates) und Christian Macedonschi (Bürgermeister Kronstadt) moderierte Wolfgang Wittstock in seiner Eigenschaft als Vorsitzender des Kreisforums Kronstadt. Dabei konnten die beiden Kandidaten ihre Visitenkarte vorstellen und auf die Hauptpunkte ihres Wahlprogramms eingehen. Eine zweite Gelegenheit bot sich anlässlich des Europatages am 9. Mai, als ein Teil der Kandidaten sich an der Festveranstaltung auf dem Marktplatz beteiligte.

Hans Butmaloiu

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*