Fotoausstellung von Klaus Fabritius

Mittwoch, 16. Mai 2012

rw. Bukarest – Eine Fotoausstellung von Klaus Fabritius wird am Freitag, dem 18.  Mai, um 18 Uhr, eröffnet. Gezeigt werden vor allem Fotos von Blumen. Veranstaltet vom Schiller-Haus in Zusammenarbeit mit dem Demokratischen Forum der Deutschen in Bukarest und dem Leica-Klub, dessen Vorsitzender Klaus Fabritius ist, wird die Ausstellung im Gebäude der Volkshochschule „Ioan. I. Dalles“ ( Universitatea Populară „Ioan. I. Dalles“, Bd. Nicolae B²lcescu Nr. 18) stattfinden.

Dr. Klaus Fabritius ist begeisterter Naturliebhaber und Forscher, Autor von über 200 in bekannten Fachzeitschriften veröffentlichten wissenschaftlichen Artikeln, Verfasser von über 10 Büchern. Er ist Gründungsmitglied des Demokratischen Forums der Deutschen in Bukarest und ständig gehörte er zur Leitung des Forums. Seine Fotos beziehen sich auf verschiedenartige Themen: Landschaft, Natur, Reisen und besonders  Nahaufnahme.
Die Ausstellung gehört in die Reihe der Feierlichkeiten, die dem 55. Jubiläum  des Schiller-Hauses gewidmet sind.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*