Fotoausstellung zum Thema Tanz

Dienstag, 27. August 2013

Bukarest (ADZ) - Am Montag, dem 9. September, um 19 Uhr, eröffnet das Österreichische Kulturforum im Bukarester Odeon-Theater die Fotoausstellung „dorner, dani, dans“. Präsentiert werden Fotos, Fotografie-Installationen und Performances, deren Schwerpunkt auf Tanz und Bewegung liegt. Es sind Fotos des österreichischen Performancekünstlers und Choreografen Willi Dorner, der sich mit dem Verhältnis Körper und Stadtraum auseinandersetzt. Dazu kommt die Foto-Installation des rumänischen Fotografen Dani Ioniţă, die in den Mittelpunkt professionelle Tänzer stellt, die im Rahmen seines Projekts „Dancing Bucharest“ aufgetreten sind. Die Installation wurde von Justin Baroncea und Eduard Gabia zusammengestellt. An der Eröffnung nehmen vier rumänische Tänzerinnen und Tänzer – Ioana Marchidan, Istvan Teglas, Andrea Gavriliu und Ştefan Lupu – teil: Sie treten auf, um die Idee der Dynamik und Bewegung bei der Veranstaltung hervorzuheben. Die Ausstellung kann bis zum 7. Oktober besichtigt werden. Bei der Finissage findet eine Ein-Mann-Vorstellung mit Istvan Teglas statt, „Dance a playful body“.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*