Fotografie-Ausstellung aus Familienalben

Freitag, 03. Oktober 2014

Kronstadt - Ende dieser Woche startet das Fotografie-Projekt „Die denkwürdige Stadt/Oraşul Memorabil“. Die Ausstellung kann vom 4. bis zum 19. Oktober besucht werden und zeigt Bilder und Postkarten aus Familienalben oder aus privaten Kollektionen, die die Geschichte Kronstadts aus verschiedenen Perspektiven illustrieren. Insgesamt haben Kronstädter und Touristen die Gelegenheit, 600 Fotos zu sehen (400 unter freiem Himmel und 200 im Inneren). Die „Open Air“-Sektion wird im Park der Forsthochschule ( [irul Beethoven nr. 1) angebracht, und kann zu jeder Stunde besucht werden, während die Innensektion beim Sitz des Architekten-Ordens (Şirul Beethoven nr. 2, neben dem Waisenhausgässer Tor/Poarta Schei) zwischen 9 und 15 Uhr besucht werden kann. Die Eröffnung der Ausstellung findet Samstag um 16 Uhr beim Sitz des  Architekten-Ordens statt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*