FP verkauft 6,4 Prozent an OMV Petrom

Freitag, 07. Oktober 2016

Bukarest (ADZ) - Der Investmentfonds Proprietatea (FP) verkauft 3,6 Milliarden Aktien am Energieunternehmen OMV Petrom. Dies entspricht 6,4 Prozent der Anteile an dem Konzern. Der maximale Preis pro Aktie beträgt 0,244 Lei, wodurch FP rund 880 Mio. Lei (etwa 200 Mio. Euro) einnehmen könnte. Am Mittwoch wurde das Emissionsprospekt von der Finanzaufsichtsbehörde ASF genehmigt und zwischen dem 6. und 13. Oktober können Angebote gezeichnet werden, wie FP am Mittwoch ankündigte.
Der Investmentfonds Proprietatea hält derzeit 18,99 Prozent der Aktien an OMV Petrom, mit 51,01 Prozent ist die OMV AG Hauptanteilseigner, der rumänische Staat besitzt 20,64 Prozent und 9,36 Prozent sind auf weitere private Investoren verteilt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*