Französischer Botschafter zu Besuch

Treffen mit politischen und kulturellen Persönlichkeiten vorgesehen

Mittwoch, 26. September 2012

bw. Temeswar - Zu einem Besuch in Temeswar weilen wird morgen Philippe Gustin, der Botschafter der Republik Frankreich in Rumänien. Aus diesem Anlass wird Botschafter Gustin je ein Treffen mit Nicolae Robu, dem Bürgermeister Temeswars, und mit Eugen Dogariu, dem Präfekten des Kreises Temesch, haben. Für Donnerstag ist auch eine Unterredung mit Titu Bojin, dem Vorsitzenden des Temescher Kreisrats, eingeplant.  Bei diesem Besuch in der Westregion wird der hohe französische Gast die Gesellschaft „Carpat Sticks“ und das Herrenhaus des Generals Berthelot im Hatzeger Land besuchen. In der Begastadt wird Botschafter Gustin mehreren Persönlichkeiten aus dem Kulturbereich die Orden „Arts et Lettres“ und „Palmes Academiques“ verleihen. Zu Rittern des Ordens „Künste und Literatur“ werden Maria Adriana Hausvater, Regisseur und Leiterin des Temeswarer Nationaltheaters, sowie der Journalist Florian Razvan Mihalcea ernannt. Desgleichen werden neun Persönlichkeiten aus Temeswar für ihren Beitrag zur Förderung der französischen Sprache mit dem Orden „Palmes Academiques“ ausgezeichnet.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*