Freude, Blumen und Geldpreise

Kreisrat zeichnete Schüler und Lehrer für besondere Ergebnisse aus

Freitag, 14. Juni 2019

Hermannstadt – Eine Gala zu Ehren der Schüler und Lehrer, die im Schuljahr 2018-2019 außerordentliche Leistungen im voruniversitären Bildungswesen erzielten, organisierte am Mittwoch der Kreisrat Hermannstadt/Sibiu in Zusammenarbeit mit dem Kreisschulinspektorat. Der Festakt versammelte im Sitzungssaal in der Sporergasse/General Magheru 100 Schüler sowie 70 Lehrer mit besonderen Ergebnissen anlässlich der Schulolympiaden auf nationaler und internationaler Ebene.

Die bei diesem Anlass von den Vizevorsitzenden des Kreisrats Christine Manta-Klemens und Marcel Luca sowie den Vertretern des Schulinspektorates Emilian Marius Novac, Gheorghe Bârză und der Kreisschulinspektorin Daniela Muntean verliehenen Geldpreise im Gesamtwert von 70.000 Lei schwankten zwischen 300 und 600 Lei für die Preise auf Nationalebene sowie 1400 und 1600 Lei für die anlässlich der internationalen Olympiaden erzielten Ergebnisse.

„Die Kreisräte haben beschlossen, die Schüler mit besonderen Verdiensten anlässlich der nationalen und internationalen Wettbewerbe und Olympiaden mit Preisen zu belohnen. In diesem Sinn steht uns das Schulinspektorat als Partner zur Seite. Es ist uns eine Freude, Ihnen diese Preise verleihen zu dürfen, weil wir wissen, dass Sie, Schüler und Lehrer, sich diese Auszeichnungen mit schwerer Arbeit verdient haben. Die Eltern haben ebenfalls einen maßgebenden Beitrag zu Ihren Ergebnissen. Wir wünschen uns, dass Ihr kommendes Jahr noch zahlreicher seid und wir die Gala in einem größeren Saal veranstalten können“, so die Vizevorsitzende Christine Manta-Klemens.

Preise verliehen auch die Kreisräte Vlad Vasiu, Pavel Bichicean, Cătălin Stanciu, Izabela Brezae sowie Martin Bottesch, der seinerseits einen Preis für die Vorbereitung seiner Schüler für die nationale Mathematikolympiade entgegennahm.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*