Friedlicher Protest in Kronstadt

Montag, 13. August 2018

Kronstadt - Auch in Kronstadt/Brașov gingen am Wochenende ein paar Tausende Menschen auf die Straße, um gegen die Regierung zu protestieren. Nachdem am Freitagabend ein erster Protest mit etwa 5000 Demonstranten stattfand, folgte Samstagabend eine zweite Protestaktion, an der sich rund 4000 Personen beteiligten. Sonntagabend wurde der Protest fortgesetzt, allerdings mit nur etwa 500 Teilnehmern.

Vom Sitz der Kreispräfektur begaben sich die Protestierenden auf einen Marsch über die Purzengasse/str. Republicii zum Marktplatz/Piața Sfatului, wo sich auch der Sitz der Kronstädter Kreisorganisation der Sozialdemokratischen Partei (PSD) befindet. Gefordert wurde der Rücktritt des gesamten PSD-ALDE-Regierungskabinetts.

Anschließend marschierten die Demonstranten durch die Klostergasse/Str. Mureșenilor, über den Rudolfsring/Bd. Eroilor und die Brunnengasse/Bd. 15 Noiembrie bis zum Kronstädter Bahnhof und anschließend zurück auf den Marktplatz, wo sie eine riesige Europaflagge aufstellten. Der Protest verlief in Kronstadt ohne Zwischenfälle und ohne Gewalt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*