„Frisch und froh“

Reiches Programmangebot beim Bunten Abend

Donnerstag, 16. Mai 2013

Kronstadt - Mit einem besonders reichen Programm wartet der nun schon traditionelle Bunte Abend des Demokratischen Forums der Deutschen im Kreis Kronstadt (DFDKK) am kommenden Freitag um 17.30 Uhr in der Weberbastei auf. Bei Regenwetter findet die Veranstaltung in der Aula des Johannes-Honterus-Lyzeums statt. Es beteiligen sich bekannte aber auch neue Formationen aus Kronstadt/Braşov und dem Kreisgebiet.

Eingeleitet wird das „Frisch und froh“ benannte Kulturprogramm vom Kronstädter Bachchor, geleitet von Steffen Schlandt, der zu Beginn „Primo vere“ (Lobpreisung des Frühlings) aus „Carmina Burana“ von Carl Orff bietet. Es folgen fünf Tänze der Zeidner Kinder-Tanzgruppe, geleitet von Nicolae Râ{novean. Anschließend singen die vereinten Kirchenchöre Heldsdorf und Zeiden, dirigiert von Klaus Dieter Untch, drei Lieder aus ihrem Repertoire.

Zum ersten Mal wirkt die Kinder-Tanzgruppe der Honterusschule (2.A Klasse) mit, geleitet von Adriana Dimitriu. Es folgt das Trio Pastores (Trompeten), das auch das Siebenbürgen-Lied interpretiert. Ebenfalls unter der Leitung von Nicolae Râşnovean tritt dann die Zeidner Jugend-Tanzgruppe auf, gefolgt von der Zeidner Flötengruppe, geleitet von Musikwart Klaus Dieter Untch. Vier Tänze bietet dann das von Dagmar Cloos geleitete Folkloreensemble „Korona“. Und ebenfalls aus Zeiden/Codlea tritt das Schüler-Gitarrenkränzchen unter Karmina Vlădilă auf. Abgeschlossen wird der Abend von der Burzenländer Blaskapelle, Dirigent Vasile Glăvan. Die Ansage besorgen Edith Kraus und Manfred Copony.

Zwischendurch findet offenes Singen und abschließend auch offenes Tanzen zu den Klängen der Bläserformation statt. Der Eintritt ist frei, für Spenden wird beim Ausgang gedankt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*