Führung in deutscher Sprache durch Chagall-Ausstellung

Samstag, 12. März 2016

Temeswar – Wissenswertes aus dem Leben und Schaffen Marc Chagalls können die Interessenten bei einer kostenlosen Führung in deutscher Sprache durch die Ausstellung erfahren, die zurzeit im Temeswarer Kunstmuseum untergebracht ist. Die Ausstellung „Marc Chagall – Bibelillustrationen“ beinhaltet 150 Exponate, vorwiegend Lithografien aus verschiedenen Schaffensperioden des bedeutenden Künstlers des 20. Jahrhunderts. Die Führung wird von Thomas Emmerling, dem Kurator und Besitzer der Sammlung, am Samstag, dem 19. März, ab 14 Uhr, angeboten. Einen Großteil der ausgestellten Werke stellen die Bibelillustrationen dar, die Marc Chagall nach einer Reise ins Heilige Land geschaffen hat; die Eindrücke, die der Künstler dabei gewann, sind eigenen Aussagen zufolge die stärksten in seinem Leben gewesen.

Der Pariser Kunsthändler Ambroise Vollard hatte Chagall mit den Illustrationen zum Bibeltext beauftragt, diese sind in der Zeitspanne 1931-1939 entstanden. Chagall wandte sich dann noch einmal ab 1952 dem Thema zu. Für seine Illustrationen hat sich Chagall intensiv mit dem Studium der Werke von Rembrandt und El Greco befasst. Die Ausstellung „Marc Chagall – Bibelillustrationen“ wurde Mitte Februar im hiesigen Kunstmuseum eröffnet und kann noch bis Mitte April besucht werden. Für die Führung am Samstag können sich Interessenten unter der E-Mailadresse r.popa@ccgtm.ro oder per Telefon 0721356177 anmelden.
   

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*