Fünf Jahre RoRec

Freitag, 15. April 2016

Temeswar – Die Recycling-Patrouille feiert heute fünf Jahre Bestehen. Im April 2011 hatte der Rumänische Recycling-Verein RoRec das Pilot-Projekt in über 70 Schulen in Temeswar gestartet, eine davon ist das Nikolaus-Lenau-Lyzeum. Partner sind die Stadtverwaltung Temeswar sowie das Schulinspektorat des Kreises Temesch. Ziel der Patrouille, Mitglieder und der Lehrer, die sie koordinieren, ist, immer mehr Menschen darüber zu unterrichten, dass elektrische und elektronische Altgeräte Sondermüll darstellen und recycelt werden müssen. Das Temeswarer „Experiment“ feierte großen Erfolg, die Idee wurde noch im selben Jahr in sieben weiteren Kreisen übernommen. Bereits ein Jahr später wurde das Programm in Bukarest und in 29 Kreisen abgewickelt. Die Zahlen belegen die Aktivität der Recycling-Patrouille: In den fünf Jahren wurden über 1.300.000 Kilogramm Sondermüll gesammelt, über drei Millionen Menschen wurden informiert. An dem Programm beteiligen sich über 80.00 Jugendliche und 2500 Lehrer.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*