Fünf Millionen Renten werden neuberechnet

Dienstag, 03. Oktober 2017

Symbolfoto: pixabay.com

Bukarest (ADZ) - Nach Angaben von PSD-Chef Liviu Dragnea werden im Zuge der geplanten Rentenreform mehr als fünf Millionen Altersbezüge neuberechnet. Wie Dragnea nach einer Sitzung der Parteileitung in Suceviţa eröffnete, ist die einschlägige Gesetzesvorlage zur Änderung des geltenden Rentenrechts bereits in großen Teilen fertiggestellt, zurzeit würden dessen Auswirkungen auf das Budget berechnet und auch Schätzungen betreffend den zeitlichen Aufwand für die Neuberechnung aller Renten vorgenommen. Die Chancen, dass das neue Rentenrecht zum 1. Januar 2018 in Kraft trete, stünden nicht schlecht, fügte der PSD-Chef hinzu.

Kommentare zu diesem Artikel

Norbert aus Ocna Sugatag, 03.10 2017, 12:52
Wofuer brauchen wir eine Regierung, wenn doch nur die Partei bestimmt(Dragnea).Ich wiederhole, da hat sich zu kommunistischen Zeiten nichs geaendert.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*