Fünf Vereinigungen werden bedacht

Deutsche Botschaft spendet Erlös des Weihnachtsmarktes

Samstag, 18. März 2017

Bukarest  (ADZ) - Auch dieses Jahr spendet die Deutsche Botschaft den Erlös ihres traditionellen Weihnachtsmarktes wieder an gemeinnützige Vereine und Hilfsorganisationen in Rumänien. Der Weihnachtsmarkt 2016 brachte insgesamt einen Erlös von 22.500 Lei ein. Die Summe wird auf fünf karitative Vereinigungen aufgeteilt. Botschafter Cord Meier-Klodt zeigt sich erfreut über den Erfolg der Spendenaktion: „Der Weihnachtsmarkt wurde im Jahr 2016 von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Deutschen Botschaft zusammen mit vielen anderen fleißigen Mitwirkenden schon zum fünften Mal veranstaltet. Ich freue mich zu sehen, in welchem Maß diese traditionelle Veranstaltung in der Vorweihnachtszeit im-mer wieder karitative Vereine und Hilfsorganisationen unterstützt. Wir werden in den kommenden Tagen die Geldspende überreichen. Unsere besondere Unterstützung und Solidarität gilt den Menschen in der rumänischen Gesellschaft, die aufgrund von Armut, Krankheit oder Alter unsere Hilfe benötigen.“ Aus dem Erlös des Weihnachtsmarktes 2016 werden die Bukarester Schule für blinde und sehbehinderte Kinder (Klasse 1 bis 8), die Vereine Asociaţia Taxiul cu Bomboane und die Lutherische Gemeindefürsorge – Diakonie, sowie die Stiftung Fundaţia Macrina und die Organisation Associaţia Don Orione unterstützt. 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*