Fünftes JazzTM-Festival am Wochenende

Samstag, 01. Juli 2017

Temeswar – Die fünfte Auflage des JazzTM-Festivals steht für das Wochenende an. Das Musikereignis bringt erneut Erfolgsmusiker aus dem In- und Ausland nach Westrumänien und viele Neuigkeiten für die Festivalbesucher.
Bereits im vergangenen Jahr wurde das Jazzfestival um zwei weitere Konzertbühnen erweitert. Die Hauptbühne bleibt am Opernplatz. Doch auch der Civic- und Schlosspark (hinter dem Hunyadi-Schloss) sind Schauplätze für Jazzmusik geworden. Auch hier treten Künstler aus dem In- und Ausland auf. Die Konzerte in den Parks beginnen Samstag und Sonntag jeweils um 16 Uhr. The Egocentrics, PaperJam und Thomas de Pourquery & Supersonic, Ana Dubyk Quartet, Toth Bagi Csaba Balkan Union, Amalia Gaiţă, Teo Milea und China Moses werden dabei auftreten.

Ab diesem Jahr sollen die Jazzklänge auch über die Innenstadt hinaus erklingen. Durch „Nocturnal Jams“ – eine Neuigkeit bei JazzTM in diesem Jahr – laden am Samstagabend lokale Künstler alle Gäste des Festivals zu einem musikalischen Gespräch ein. Die „Nocturnal Jams“ werden in verschiedenen Cafés und Clubs der Stadt, wie das Kulturcafé Ambasada, bei Manufaktura, D´arc und Aethernativ ausgetragen. Auf der Hauptbühne am Opernplatz sind auch in diesem Jahr international bekannte Grammy-Preisträger angesagt: The Chick Corea Elektrik Band, Miles Mosley feat. The West Coast Get Down, Monty Alexander Harlem Kingston Express, Bill Laurance u.a. Das vollständige Programm des Festivals kann man von der Homepage www.jazztm.ro abrufen. Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*