Fünftes Mediascher Treffen

Konzerte, Theater, Ausstellung, Empfang, Stadtrallye und gemütliches Beisammensein

Freitag, 06. Juni 2014

Im Kastell findet ein Großteil der Veranstaltungen des Mediascher Treffens statt. Foto: Hannelore Baier

Mediasch - „Man sieht nur mit dem Herzen gut ...“ (Antoine des Saint-Exupéry) lautet das Motto des fünften Treffens der Mediascher in ihrer Heimatstadt. Vom Zentrumsforum in Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirchengemeinde, der Heimatgemeinschaft Mediasch e. V. in Deutschland und dem Bürgermeisteramt organisiert, findet es vom 13. bis 16. Juni statt.    

Das Treffen beginnt am Freitag um 10 Uhr in der evangelischen Stadtpfarrkirche. Um 12 Uhr werden die Festteilnehmer im Rathaus vom Bürgermeister und den Stadträten begrüßt. Für 14 Uhr ist eine Stadtrallye geplant (wofür man sich im Schullerhaus anmelden muss, um den Fragebogen zu erhalten), wer daran nicht teilnimmt hat die Möglichkeit, im Kastell bzw. Gemeindehaus beim Kaffeeplausch zu verbringen. Um 17 Uhr findet im Schullerhaus ein sächsischer Abend mit Lyrikvortrag und Chorgesang statt, ab 19 Uhr gibt es ein gemütliches Beisammensein im Zelt im Pfarrhof, wo auch die Gewinner der Stadtrallye prämiert werden.

Am Samstag (14. Juni) beginnt die Festversammlung um 9.30 Uhr im Traubesaal, wonach ein Blasmusikkonzert angesagt ist. Zwischen 15 und 18 Uhr kann, wer es möchte, Kirche, Kastell, Schule und Museen besichtigen, die einen Tag der offenen Türen anbieten. Für 16 Uhr ist die Eröffnung einer Ausstellung mit Werken Mediascher Künstler im Schullerhaus angesagt, auf dessen Bühne um 17 Uhr das Theaterstück „..am Medwischer Margreti“ aufgeführt wird. Ab 19 Uhr findet ein gemütliches Beisammensein mit Musik und Tanz im Garten der Traube statt.

Nach dem Festgottesdienst, der um 10 Uhr in der Stadtpfarrkirche beginnt, wird geschlossen zum Friedhof zum Gedenkgottesdienst in der Kapelle sowie der Kranzniederlegung am Denkmal von Stephan Ludwig Roth gegangen. Für Sonntagnachmittag ist Grillen im Greweln angesagt. Für Montag stehen eine Wanderung Mediasch – Baaßen/Bazna, eine Fahrt nach Kerz/Cârţa und Albota oder die Besichtigung der William-Folbert-Ausstellung im Museum sowie des Erdgas-Museums zur Auswahl. Nach dem Orgelkonzert um 19 Uhr (in der Stadtpfarrkirche) endet das Mediascher Treffen. 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*