Für kommendes Jahr bereit

Vertrag für Instandhaltung der Straßen 2018 bereits unterzeichnet

Freitag, 17. November 2017

Hermannstadt – Kaum werden die Straßenarbeiten in Hermannstadt/Sibiu vor Eintritt der Wintersaison eingestellt, wobei heuer 44 Straßen fertiggestellt wurden und auf weiteren 15 Baustellen die Arbeit im Frühjahr wieder aufgenommen wird, bereitet sich die Stadtverwaltung auf den kommenden Jahresbeginn bereits vor.

Nach einer am 14. April angegangenen Ausschreibung, die im August beendet werden konnte, hat das Bürgermeisteramt einen dreijährigen Rahmenvertrag zur Instandhaltung und Reparatur der Straßen in Hermannstadt mit den Firmen S.C. Terra Building S.R.L. und S.C. Comtram S.A. unterzeichnet. Der nächste Schritt war der interne Angebotswettbewerb zwischen den zwei Dienstleistern zur Erteilung des ersten nachfolgenden Vertrages innerhalb des Rahmenvertrages.

Die Unterzeichnung dieses Nachfolgevertrages musste aufgrund des Einspruches eines der Dienstleister um 50 Tage verschoben werde, welcher durch Beschluss des Nationalrates zur Lösung von Beschwerden (CNSC) für nichtig erklärt wurde, sodass der erste Vertrag für 2018 am 10. November mit der S.C. Terra Building S.R.L. unterzeichnet werden konnte. Der Vertrag gilt für ein Jahr ab der Anordnung des Baubeginns durch die Stadt, welche der Firma im März zukommen wird. Der Höchstwert der Arbeiten wird 11,4 Millionen Lei betragen, wobei die Zahlungen entsprechend den effektiv erbrachten Leistungen erfolgen werden.

Aufgrund dieses Vertrages werden 2018 die Reparaturen an Fahrbahnen und Gehsteigen ausgeführt, der Fahrbelag auf größeren Flächen komplett ersetzt, aber auch Schlaglöcher ausgebessert oder dringende Arbeiten vorgenommen. Desgleichen umfasst der Vertrag die Reparaturen an den Gehsteigen, Bordsteinen und den gepflasterten Flächen, den Grundschichten der Straßen sowie die Instandhaltung der Erdstraßen und die notwendigen Arbeiten an den Kanaldeckeln und Abflüssen.

Hierzu erteilt die Technische Direktion im Rahmen des Bürgermeisteramtes dem Dienstleister künftig periodische Aufträge, welche dem vor Ort festgestellten Bedarf entsprechen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*