Fuhrpark der RATB wird erneuert

Freitag, 23. Dezember 2016

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Einstimmig wurde am Mittwoch im Stadtrat die Anschaffung von 400 Bussen, 100 Trolleybussen und 100 Straßenbahnen zur Modernisierung des stark veralteten Fuhrparks der RATB beschlossen. Als erstes sollen 320 Busse mit 12 Metern, 50 Busse mit zehn Metern und 30 Gelenkbusse mit 18 Metern Länge erworben werden, alle mit Euro-6-Motor ausgestattet, sowie 100 Trolleybusse. Alle Fahrzeuge werden auf gesamter Länge niederflurig sein. In einer zweiten Etappe werden die Straßenbahnen gekauft, langfristig soll jedoch die RATB-Reparaturzentrale eigene Straßenbahnen bauen. Die Ausgaben für die Erneuerung des Fuhrparks innerhalb der nächsten vier Jahre werden vom Budget des Rathauses bestritten.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*