Fußballturnier mit Staraufgebot

Donnerstag, 26. Juli 2012

Bukarest (ADZ) - Um die Wettkampfbedingungen für die Athleten zu erleichtern fängt das Olympische Fußballturnier schon früher an. Am Donnerstag waren die Damen und am Freitag die Herren an der Reihe. Bei den Männern bieten die Aufgebote der Nationalmannschaften einige Starspieler und machen Hoffnung auf viel schönen Fußball.
Für das Team von Großbritannien wird Manchester Uniteds Ryan Giggs auflaufen, der somit zu einem ersten Turnier auf internationaler Ebene kommt. David Beckham wurde im Vorfeld nicht für den Kader nominiert und sorgte für Diskussionsstoff im ganzen Land.

Gespannt darf man auf den spanischen Europameister Juan Mata und das brasilianische Toptalent Neymar sein. Auf dem jungen Spieler vom FC Sao Paolo lasten die Hoffnungen und Träume der brasilianischen Fußballnation. Auch Uruguay bietet eine starke Mannschaft, in der vor allem der Sturm mit Edison Carvani und Luiz Suarez für spielerische Klasse sorgen soll. Brasilien ist in seiner Gruppe der klare Favorit. Der erste Gruppengegner Ägypten dürfte wie Weißrussland und Neuseeland keine Hürde sein. Spanien traf am Donnerstag zunächst auf Japan, dann geht es noch gegen Marokko und Honduras. Bei den nahmhaften Aufgeboten kann man sich sicher auf starke Spiele und viel Spannung freuen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*