Garagen bald Geschichte in Hermannstadt

Freitag, 11. August 2017

Hermannstadt – Umfassende Modernisierungsarbeiten an Fahrbahnen, Gehsteigen und Parkplätzen bereitet das Bürgermeisteramt Hermannstadt/Sibiu in mehreren Blockvierteln der Stadt vor. Die Arbeiten beginnen im Herbst im Bereich zwischen den Straßen Gladiolelor und Târgu Cailor und ähnliche Modernisierungen stehen in Zukunft auch in Neppendorf/Turnişor sowie am Mühlberg/ Şoseaua Alba Iulia an. Damit die Arbeiten ausgeführt werden können, ist das Abtragen oder der Abriss der unästhetischen, in eigener Regie gebauten Garagen notwendig, welche die öffentliche Domäne chaotisch belegen und das Bild der gesamten Gegend beeinträchtigen. Ähnlich wurde unlängst im Dioda-Viertel vorgegangen, wo die Maßnahme, dem Bürgermeisteramt zufolge, eine bessere Nutzung und Systematisierung der Fläche ermöglicht hat. Vor Aufnahme der Arbeiten in den betroffenen Gegenden werden die Eigentümer der Garagen schriftlich angemahnt, sie selber abzutragen. Bei Nichtbeachtung der Mahnung lässt das Bürgermeisteramt die Garagen abreißen, die Kosten werden den Eigentümern auferlegt. Die Maßnahme läuft bereits im Bereich der Straßen Gladiolelor und Târgu Cailor, nachdem die Eigentümer hier entsprechend benachrichtigt wurden. Aktuell haben diese etwas über 30 Garagen abgetragen, weitere knapp 40 solche Bauten müssen noch beseitigt werden. Angemahnt werden demnächst auch die Bürger in der Neppendorfer Wohnblockgegend am Mühlberg, sodass die im kommenden Jahr auszuführenden Arbeiten rechtzeitig vorbereitet werden können.




Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*