Gaskonsum in Rumänien ist 2013 um 8,2 Prozent gesunken

Freitag, 11. April 2014

Bukarest (ADZ) - Der Erdgaskonsum in Rumänien ist im vergangenen Jahr um 8,2 Prozent auf 132,6 MWh gesunken. Dies gab die Nationale Energieregulierungsbehörde (ANRE) in einem Bericht bekannt. Aus interner Produktion wurden 84,72 Prozent des Konsums gedeckt, während importiertes Gas 15,28 Prozent ausmachte. Der Preis für importiertes Gas schwankte zwischen 390 Dollar pro tausend Kubikmetern im September und 411 Dollar im März.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*