Gehaltserhöhung für Hilfspersonal in den Schulen

Freitag, 24. Februar 2017

Bukarest (Mediafax/ADZ) – Das Hilfspersonal in den Schulen, das von der Erhöhung der Lehrergehälter nicht erfasst wurde, kommt jetzt zu seinem Recht: Für gestern hatte die Regierung die Verabschiedung eines Eilerlasses vorgesehen, durch den die Angelegenheit gelöst werden sollte. Mittwoch hatte eine Besprechung des Premiers Sorin Grindeanu und des Unterrichtsministers Pavel Năstase mit den Vertretern der zuständigen Gewerkschaften aus dem Unterrichtswesen stattgefunden. Diese Gehaltserhöhung soll ab 1.März erfolgen, dabei werden jene Verfügungen angewendet, die für die Angestellten am günstigsten sind. Es wird darauf verwiesen, dass die Bildung jetzt über höhere Zuwendungen aus dem Staatshaushalt verfügt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*