Gelebte Solidarität

Spende des Deutschen Konsulats Hermannstadt an Diakonia Fogarasch

Freitag, 21. Dezember 2018

Kronstadt – Spielzeug, Ausstattungsgegenstände für die Werkstatt des Bethlehem-Tageszentrum des Fogarascher Wohltätigkeitsvereins Diakonia sowie Weihnachtsgebäck überbrachten vor einer Woche im Namen des Deutschen Konsulats Hermannstadt Konsul Hans E. Tischler und Vizekonsul Harald Fratczak.

Diakonia Fogarasch ist der rumänische Partnerverein von „Agape e.V.“, ein Verein, der Mitglied des Diakonischen Werks der Lippischen Landeskirche ist und der sich bereits seit 1990 vor allem für geistig behinderte Jugendliche und junge Erwachsene auch aus Rumänien einsetzt. So konnte das Tageszentrum „Bethlehem“ ausschließlich mit deutschen Spendenmittel finanziert werden.

In seiner Ansprache anlässlich der Spendenübergabe würdigte Konsul Tischler die Arbeit der Vereinsmitglieder von Agape und Diakonia Fogarasch. Das Tageszentrum sei ein „beeindruckendes Beispiel für die hohe Solidarität von deutschen Bürgern mit rumänischen Bürgern“. „Solidarität darf kein bloßes Lippenbekenntnis sein, sondern muss gelebt werden. Solidarität gehört wesentlich zu unseren gemeinsamen europäischen Werten“, unterstrich Konsul Tischler. Er unterstrich auch die Bedeutung einer guten Zusammenarbeit des Vereins mit den lokalen Behörden, die zur Spendenübergabe Vertreter aus Fogarasch/Făgăraş, Kronstadt/Braşov und Voila entsandt hatten. Neben privaten und kirchlichen Initiativen, die den Bedarf an Betreuung nach wie vor unterstützen, sei es wichtig, die Zusammenarbeit mit Behörden und weiteren Partnern zu festigen: „Umso wichtiger erscheint es jetzt, den Unterhalt dieser beispielhaften Einrichtung im Dialog mit allen auf eine gesicherte Basis zu stellen“, so Konsul Tischler.
Den Gastgebern, den Kindern und Jugendlichen sowie den Agape-Vereinsmitgliedern und den anderen Gästen wünschte Konsul Tischler schöne Feiertage und ein gesundes und kraftvolles anstehendes Jahr 2019.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*