Gelu Ştefan Diaconu ist neuer Fiskuschef

Samstag, 27. April 2013

Bukarest (ADZ) - Premier Victor Ponta hat am Donnerstag den dem liberalen Koalitionspartner nahestehenden Staatssekretär im Wirtschaftsministerium Gelu Ştefan Diaconu zum neuen Chef der Steuerbehörde ANAF ernannt, nachdem deren bisheriger Leiter, Şerban Pop, Anfang der Woche abgesetzt wurde. Diaconu wurde letzten Sommer zum Staatssekretär ernannt, davor saß er im Verwaltungsrat der staatlichen Eximbank. Seine Personalie ist nicht unumstritten, da die Antikorruptionsbehörde DNA 2012 Strafermittlungen gegen ihn wegen mutmaßlichen Betrugs und Amtsmissbrauchs einleitete. Hierzu erklärte Ponta, dass er die Ernennung vorgenommen habe, nachdem sich herausstellte, dass die DNA von einer Anklage gegen Diaconu abgesehen habe und dessen Fall ad acta gelegt wurde.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*