Gelungener Faschingsball

Großkaroler Schüler feierten im Jugendzentrum

Mittwoch, 08. Februar 2017

Die Preisträger des Faschingsballs

Die Wurst wurde mit gutem Appetit verzehrt
Fotos: Helga Burlacu

Großkarol - Vergangenen Freitag feierten die Klassen 5- 8 der deutschen Abteilung des Theoretischen Lyzeums in Großkarol/Carei den Faschingsball. Das Fest begann mit einem Umzug, bei dem alle Teilnehmer ihre Kostüme zeigen konnten. Nach langer Überlegung  traf die Jury ihre Entscheidung und es wurden folgende Teilnehmer prämiiert: Bauchtänzerin – Melanie Müller (Klasse 5), Stewardess – Ana Ardelean (Klasse 6), Darth Vader – Christian Hager (Klasse 7), Hexe - Blanka Stelli (Klasse 8). Die Prämien bestanden aus Schreibwaren und Schokolade und wurden von der Firma Loricar gesponsert. Bis die Jury ihre Entscheidung traf, wurde richtig getanzt und gefeiert. Sowohl Schüler als auch Lehrer tanzten Polka, Twist, Limbo und Rock und es gab auch einen Reihentanz. „Zu einem echten schwäbischen Faschingsball gehört auch gekochte geräucherte Wurst“, meinte die Hauptveranstalterin, Mathematiklehrerin Aliz Ludescher und das Faschingsessen wurde von allen Anwesenden mit gutem Appetit verzehrt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*