Gemüse-Herbstmarkt - Heuer nur eine Verkaufsstelle

Samstag, 27. September 2014

Kronstadt - Die Stadtverwaltung organisiert heuer den Gemüse-Herbstmarkt auf der Plattform beim Roman-Werk an Stelle des Flohmarktes. Veranstaltet wird er in der Zeitspanne 27. September bis 5. Oktober. Nicht wie in den bisherigen Jahren, in denen den Stadtbewohnern die Möglichkeit geboten wurde auf allen Kronstädter Märkten Gemüse für den Winter einzukaufen, wird dieser heuer nur auf einen Standort konzentriert. Diesbezüglich gibt es mehrere Argumente: Stadtmanager Miklos Gantz betonte, in anderen Jahren sind die Preise statt gesunken, eher gestiegen was nicht der Zweck war. Durch diesen Gemüse-Herbstmarkt will die Stadtverwaltung den Bewohnern entgegenkommen, dass sie bei größeren Quantitäten an Produkten, die sie kaufen, Preisvergünstigungen genießen. In der Regel kauft man en gros ein, sind  die Preise allgemein etwas billiger. Die Organisatoren schätzen mit mindestens  60 – 70 Anbietern. Die Dienststelle für Märkte des Rathauses trifft diesbezüglich auch eine Auswahl der Produzenten und führt Vorgespräche mit den Vereinen der Landwirte von Biengärten/Stupini und Târgovişte. Um ein reiches Angebot in den Tagen bieten zu können, werden auch noch andere Handelsgesellschaften hinzugezogen.
Eröffnet wird der Gemüse-Herbstmarkt am Samstag, dem 27. September, 12 Uhr, in festlichem Rahmen, wobei die Grillangebote, Most und Volksmusik nicht fehlen werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*