Gendarmerie-Chef im Verdacht der Hehlerei

Samstag, 05. August 2017

Bukarest (ADZ) – Der Kommandant eines Logistik-Stützpunktes der Gendarmerie, Marian Corcodel, ist am Freitag von der Antimafia-Staatsanwaltschaft DIICOT wegen des Verdachts auf Hehlerei, Unterschlagung und Erpressung festgenommen worden; er sollte noch am gleichen Tag einen Haftrichter vorgeführt werden, da die Staatsanwälte U-Haft beantragt haben. Tags davor hatte die DIICOT etliche Durchsuchungen beim Stützpunkt vorgenommen, da sie Corcodel und weitere Mittäter verdächtigt, seit 2011 auf dem Stützpunkt gelagerte Waren zu unterschlagen und zu veräußern und darüber hinaus einen regelrechten Hehler-Ring aufgebaut zu haben.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*