Gendarmerie-General Chef des Brandschutzes

Freitag, 05. Februar 2016

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Premier Dacian Cioloş hat den Gendarmerie-General Ovidiu Vasilică (52), Generalstabschef der Rumänischen Gendarmerie, zum Leiter des Inspektorats für Notsituationen (IGSU) ernannt. Der Posten soll später zum Wettbewerb ausgeschrieben werden.

Der bisherige Brandschutzchef Nicolae Cornea hat infolge der Beschuldigungen, die gegen einige Feuerwehrleute im Zusammenhang mit der Katastrophe im Club „Colectiv“ erhoben wurden, um seine Verrentung angesucht. Der Antrag wurde von Innenminister Petre Tobă gebilligt und die Verrentung erfolgt ab 1. Februar. Die diesbezüglichen Entscheidungen wurden im Amtsblatt „Monitorul oficial“ veröffentlicht.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*