General Marcel Opriş in den Ruhestand versetzt

Freitag, 28. Juli 2017

Bukarest (Mediafax/ADZ) – Durch ein Dekret hat Staatspräsident Klaus Johannis Mittwoch den Direktor des Dienstes für Sonderkommunikationen (STS), General Marcel Opriş, außer Dienst gesetzt. Brigadegeneral Ing. Marcel Opri{ (1958 geboren) war vom Obersten Verteidigungsrat (CSAT) am 2. Dezember 2005 zum STS-Direktor ernannt worden. Durch ein weiteres Dekret hat der Staatschef den Zwei-Sterne-Generalmajor Ioan Balaure, der Wirtschaftsdirektor des STS war, in den Ruhestand versetzt. Der nächste Chef des Dienstes für Sonderkommunikationen wird auf Vorschlag des Staatspräsidenten vom Obersten Verteidigungsrat ernannt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*